Eleanor Ment spricht am Sonntag den 24.11.2019 um 09:30 Uhr im Guter Hirte in Illertissen/Jedesheim.

Gastrednerin:

Eleanor Ment ist Jüdin, die 1974 ihren Glauben an Jesus gefunden hat. Durch ein Wunder wurde sie 1986 von einer Rückenverletzung geheilt, die sie 3 Jahre komplett gelähmt hatte. Als sie im Krankenhaus alleine in einem Zimmer war, hatte sie eine Begegnung mit Jesus. Das ganze Zimmer wurde mit hellem Licht und der Gegenwart Jesu erfüllt. Seither sind 33 Jahre vergangen und Eleanor erfreut sich immer noch bester Gesundheit.

Eleanor ist eine ordinierte Pastorin, die ursprünglich aus Südafrika kommt, seit mehreren Jahren aber in England lebt und in vielen Ländern der Welt predigt und dient.